top of page

"Aller Anfang ist schwer oder...?"

Menschen haben ja bekanntlich ihre Wohlfühlzonen, das gilt für mich genauso wie für die meisten anderen auch. Diese zu verlassen und sich einer neuen Herausforderung zu stellen braucht manchmal mehr und manchmal weniger Überwindung, Überzeugung oder einfach den Willen etwas Neues zu probieren.

So dachte sich wohl auch Nadine, bei ihrer allerersten Runde auf dem Simrig "was mache ich hier überhaupt" und "das kann doch nicht so schwer sein"... Jedoch ist auch sie eine Person, die gerne Neues testet und nicht davor zurückscheut ihren Weg zu gehen. Momentan im letzten Lehrjahr zur Zimmerin EFZ, wird sie im Sommer 2024 eine 2. Ausbildung zur Automobilmechatronikerin Schwerpunkt NFZ starten und sich so ihren Traum von einer Stelle in der Werkstatt erfüllen.

Ihre Motivation und ihren Biss erkannte ich vor allem daran, dass sie sich nicht durch die anfänglichen Ausflüge ins virtuelle Kiesbett und Highspeed Kontakten mit den Leitplanen entmutigen liess. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sie ein Gefühl für den Simulator, das Fahrzeug und war in der Lage für eine Anfängerin beachtliche Rundenzeiten auf der Strecke von Brands Hatch zu drehen.


Dies machte sie sowohl mit einem Fahrzeug mit Wippenschaltung als auch in einem handgeschalteten Nissan R34 Skyline Z-Tune. Ebenfalls entwickelte sie sehr schnell ein gutes Verständnis für die Fahrdynamik der unterschiedlichen Fahrzeuge und konnte meine Inputs gut umsetzen.

Abgesehen von einem grossen: "BRAVO" kann ich nicht viel mehr sagen. Es ist eine Freude für mich zu sehen, dass junge Lernende sich ihren Weg suchen und bereit sind Neues auszuprobieren, um ihr Fachwissen zu vergrössern und sich neue Skills anzueignen. Danke für deinen Besuch bei uns und wir wünschen dir für deinen Abschluss und deine neue Ausbildung nur das Beste.

Wer Lust hat selber einmal eine Runde zu drehen, darf sich jetzt gerne melden ;-)


Comments


bottom of page